Haus – Seite Array – Meine Internet Tipps für Haus und Garten http://www.mioone.de Haus und Garten Ratgeber Thu, 31 May 2018 08:21:16 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.6 Ameisen im Haus: Was hilft gegen die Krabbeltiere? http://www.mioone.de/ameisen-im-haus/ Fri, 26 Aug 2016 15:37:09 +0000 http://www.mioone.de/?p=6900 Meine Internet Tipps für Haus und Garten

Ameisen im Haus- Was hilft gegen die Krabbeltiere? m Wald oder Garten sind sie nützliche Helfer, doch auf Ameisen im Haus kann man getrost verzichten. Sie bedienen sich am herumstehenden Essen und können sogar Keime übertragen. Um die ungebetenen Gäste wieder loszuwerden, gibt es verschiedene Möglichkeiten von der brutalen Ausmerzung bis zur sanften Vertreibung mit […]

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Meine Internet Tipps für Haus und Garten

1. Ameisen im Haus-

Was hilft gegen die Krabbeltiere?

Im Wald oder Garten sind sie nützliche Helfer, doch auf Ameisen im Haus kann man getrost verzichten. Sie bedienen sich am herumstehenden Essen und können sogar Keime übertragen. Um die ungebetenen Gäste wieder loszuwerden, gibt es verschiedene Möglichkeiten von der brutalen Ausmerzung bis zur sanften Vertreibung mit Hausmitteln. Um der Ameisenplage auf lange Sicht Herr zu werden, sollten Sie wissen, wie die Insekten überhaupt ins Haus gelangen.

2. Gründe für Ameisen im Haus

Ameisen im Haus

Ameisen im Haus haben nichts mit mangelnder Hygiene zu tun istockphoto.com/wakila

In der Regel siedeln sich Ameisen nicht im Haus an, sondern außerhalb: in Mauerritzen, unter Steinen oder in rissigem Holz. Auf der Suche nach Nahrung finden einzelne Tiere den Weg ins Haus oder in die Wohnung. Genau wie Silberfische haben Ameisen im Haus nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Oft reichen schon undichte Fenster und Türen oder kleine Ritzen in der Mauer, um die Insekten ins Gebäude zu locken. Haben die Krabbeltiere etwas Leckeres erbeutet, markieren sie den Weg mit einer Duftspur, um ihn später wiederzufinden und andere Artgenossen auf die erfolgsträchtige Fährte zu führen. So entstehen Ameisenstraßen. Diese sollten Sie ausfindig machen.

3. Hausmittel und Tipps zur Ameisenbekämpfung

  • Eine radikale Methode, um Ameisen im Haus zu bekämpfen, ist Backpulver bzw. Natron. Vermischen Sie dies mit Zucker, um es den Tierchen schmackhafter zu machen. Nach dem Fressen quillt das Backpulver im Magen der Ameisen auf, bis sie platzen.
  • Weniger qualvoll ist es, die Ameisen zu vertreiben. Was die Insekten gar nicht riechen können, sind Lavendel, Nelken, Thymian, Zitrone, Knoblauch, Kerbel, Essigessenz, Teebaumöl und andere ätherische Öle. Um diese Düfte krabbeln sie einen großen Bogen.
  • Durchkreuzen Sie den Weg, der die Ameisen ins Haus führt, mit Kupfermünzen oder ziehen Sie einen Strich mit Kreide. Aus welchem Grund auch immer: Für die Krabbeltierchen sind diese beiden Materialen unüberwindbare Barrieren.
  • Schrubben Sie den Boden, auf dem die Ameisenstraße verläuft, mit Essig oder Teebaumöl. So werden die Duftmarker zerstört und die Ameisen verlieren die Orientierung.
  • Siedeln Sie das Ameisennest um. Dazu müssen Sie den Ameisen zunächst eine attraktive Ersatz-Behausung bieten. Nehmen Sie ein Gefäß, zum Beispiel einen Blumentopf, und richten Sie es dort gemütlich ein mit Erde oder Holzwolle und natürlich was Süßem zu Naschen, beispielsweise Honig. Setzen Sie den Topf auf das Nest und warten Sie zwei bis drei Tage. Dann können Sie den Topf in sicherer Entfernung zum Haus platzieren.
  • Um keine Ameisen mehr im Haus zu haben, können Sie das Nest auch zerstören, indem Sie es zum Beispiel überschwemmen.
  • Wenn gar nichts mehr hilft, sollten Sie tatsächlich zu biologischen oder chemischen Mitteln der Schädlingsbekämpfung greifen, wie Ameisengift, Ameisenspray oder Ameisenköder. Bei starkem Ameisenbefall und bestimmten Ameisenarten wie Pharaoameisen oder Feuerameisen holen Sie am besten einen Kammerjäger zur Hilfe.

4. Wie Sie Ameisen im Haus vorbeugen

Damit Ameisen im Haus erst gar nicht zu Problem werden, können Sie einige Maßnahmen treffen. Prüfen Sie regelmäßig, ob Türen und Fenster noch dicht sind, und schließen Sie Ritzen und Fugen mit Silikon. Größere Löcher im Bauerwerk können Sie auch mit Lehm oder Bauschaum füllen. Lassen Sie keine Essensreste herumstehen und spülen Sie dreckiges Geschirr sofort ab bzw. stellen Sie es in die Spülmaschine. Der Biomüll sollte gut verschlossen sein und im Sommer täglich geleert werden.

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Der Familiengarten http://www.mioone.de/der-familiengarten/ Wed, 11 Mar 2015 08:26:22 +0000 http://www.mioone.de/?p=5193 Meine Internet Tipps für Haus und Garten

Der Familiengarten Planung und Inspiration   ine Spielwiese für die Kinder, eine sonnige Terrasse für die Erwachsenen und ein Sandkasten für die Kleinsten. Ein Familiengarten kann ein wahres Paradies sein! Inspiration für das schönste Fleckchen Erde gibt es bei uns! Wie bei jeder guten Gartengestaltung sollte man sich vorher Gedanken machen, welche Ansprüche man an […]

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Meine Internet Tipps für Haus und Garten

1. Der Familiengarten

Planung und Inspiration

 

Eine Spielwiese für die Kinder, eine sonnige Terrasse für die Erwachsenen und ein Sandkasten für die Kleinsten. Ein Familiengarten kann ein wahres Paradies sein! Inspiration für das schönste Fleckchen Erde gibt es bei uns!

Familie springt über Sprinkler

Ein Traum im Sommer: im Garten mit der Familie ©iStock/XiXinXing

Wie bei jeder guten Gartengestaltung sollte man sich vorher Gedanken machen, welche Ansprüche man an seinen Garten stellt. Stellen Sie am besten eine Liste zusammen, die all Ihre Wünsche umfasst. Diese Punkte priorisieren Sie dann. Auf was könnten Sie verzichten, auf was auf keinen Fall?

Familiengarten Planung

  • Spielfläche
  • Spielgeräte
  • Sandkasten
  • Schatten in der Nähe der Spielgeräte
  • Ruhige Ecke für die Eltern
  • Pflanzen (giftig; scharfe Dornen)
  • Ort für empfindliche Pflanzen
  • Bereich für Gemüse und Obst
  • Teich (wie tief? Kindersicher?)

2. Inspiration und Beispiele

Sie können sich Ihren perfekten Familiengarten noch nicht so recht vorstellen? Dann holen Sie sich erst einmal Inspiration von diesen Gärten.

Rasenfläche

Ununterbrochene Spielflächen erlauben den Kindern zu toben und Fußball zu spielen. Ein unempfindlicher, widerstandsfähiger Rasen wird sich bezahlt machen, wenn die Racker ihre Runden im Garten drehen. Blumeninseln um Bäume lockern den Garten auf, allerdings sollten sie gelegentliche Bälle und herumrennende Kinder vertragen können.

Familiengarten mit eingegrenzten Petunien

Blumeninseln um Bäume ©iStock/ozgurcoskun

 

Spielgeräte

Wer so viel Fläche zur Verfügung hat, kann sich auch großes Spielgerät erlauben! Achten Sie darauf, dass die unmittelbare Umgebung von Spielgeräten frei von Steinen, Bäumen und hartem Untergrund ist. Ganz vorsichtige Eltern können auch Holzschnipsel streuen, um den Fall zu dämpfen. Normaler Rasen reicht aber in den meisten Fällen aus.
Bei Ihrer Planung ist es anzuraten, dass Sie immer einen unverstellten Blick auf die Kinder haben.

Familiengarten mit Klettergerüst

Freier Blick auf das Klettergerüst. ©iStock/herreid

 

Entspannung

Nicht nur kleine Kinder, auch Teenager und Eltern sollen was vom Familiengarten haben! Schattige Plätze unterm Baum laden zum Verweilen ein. Und später kommt die ganze Familie für Kaffee und Kuchen zusammen.

Familiengarten mit schattigem Platz unterm Baum

Zum Entspannen und gemeinsamen Essen. ©iStock/CrazyD

 

Heckenpflanzen

Die kräftigen Koniferen bringen in kleinen Gruppen Struktur in Grünflächen und halten wilde Versteckspiele aus. Immergrüne Heckenpflanzen ohne Dornen oder blühende Büsche haben denselben Effekt.

Familiengarten mit Koniferen

Koniferen sind robust und werten große Flächen auf. ©iStock/valery_green

 

Blumen und Stauden

Man muss nicht auf schöne Blumenbeete verzichten, nur weil Kinder herumtoben. Unkomplizierte Stauden und genügend Rasenfläche harmonisieren wunderbar. Hobbygärtner können sich nach dem Feierabend an den Blumen erfreuen – oder lieber eine Runde kickern.

Familiengarten mit Blumenbeet und Haus

Blumen und Rasen. ©iStock/frankoppermann

 

Gemüsebeet

Kinder können sehr viel über die Natur lernen, wenn Sie im Garten mithelfen dürfen. Dafür sollte im Familiengarten das Gemüsebeet nicht fehlen. Es gibt viele Gemüsesorten, die wenig Pflege brauchen und gut im Alltag zu bewältigen lassen. Dafür kann man sich dann auf köstliches und gesundes Gemüse freuen!

Mutter und Tochter gärtnern

Früh übt sich, wer ein Meister werden will.

 

Rückzugsorte

Ein Garten kann für Kinder zu einem magischen Ort werden, wenn es Plätze zum Verstecken und Erkunden gibt. Hinter Bäumen und Büschen kann man in Ruhe spielen, ohne von den Eltern gestört zu werden. Achten Sie auf einen sicheren Zaun und genießen die Ruhe.

Familiengarten mit Versteckmöglichkeiten

Versteckspielen am Abend.

 

3. Der ideale Familiengarten

Ein schöner Familiengarten orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Benutzer. Versuchen Sie alle Wünsche schon bei der Gartenplanung zu berücksichtigen. Schützen Sie empfindliche Beete und Blumen vor wilden Kinderbanden und Hunden. Denken Sie auch an schattige Plätze in der Nähe der Spielgeräte und Sandkästen, damit es zu keinen Sonnebränden kommt.

 

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Fruchtfliegen bekämpfen: Tipps gegen die Plagegeister http://www.mioone.de/fruchtfliegen-bekaempfen-tipps-gegen-plagegeister/ Wed, 20 Nov 2013 14:00:55 +0000 http://www.mioone.de/?p=2649 Meine Internet Tipps für Haus und Garten

Fruchtfliegen bekämpfen Tipps gegen die Plagegeister   edes Jahr aufs Neue: Die Plage mit den Fruchtfliegen. Spätestens wenn die Temperaturen das erste Mal leicht ansteigen, sind die Plagegeister wieder unterwegs. Man findet sie in der Regel in der Küche beim Obstkorb oder auch in der Nähe von süßen Getränken. Die Fruchtfliegen vermehren sich äußerst schnell, […]

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Meine Internet Tipps für Haus und Garten

1. Fruchtfliegen bekämpfen

Tipps gegen die Plagegeister

 

Jedes Jahr aufs Neue: Die Plage mit den Fruchtfliegen. Spätestens wenn die Temperaturen das erste Mal leicht ansteigen, sind die Plagegeister wieder unterwegs. Man findet sie in der Regel in der Küche beim Obstkorb oder auch in der Nähe von süßen Getränken. Die Fruchtfliegen vermehren sich äußerst schnell, sodass sie schnell zur kleinen Plage werden können. Es gibt jedoch einige Tipps und Tricks, wie die Fruchtfliegen wieder beseitigt werden können.

 

2. Warum so viele Fruchtfliegen um das Obst schwirren

Grundsätzlich ahnt man zu Beginn nichts Böses: Ein Apfel wird aus dem Obstkorb genommen und schon schwirren dutzende kleine Fruchtfliegen herum. Wird der Obstkorb bewegt, so sind es scheinbar hunderte Fruchtfliegen, welche plötzlich zum Leben erweckt wurden. Folge: Der Appetit auf Obst vergeht und der Apfel wird lieber entsorgt. Die Frage letztendlich: Woher kommen die Fruchtfliegen?

Fruchtfliegen bekämpfen

Fruchtfliegen suchen überreifes Obst oder süße Getränke ©iStock.com/Elenathewise

Die Fruchtfliegen suchen überreifes Obst um ihre Brutplätze einzurichten. Schadhafte Stellen am Obst – selbst der Stielansatz – sind beliebte Plätze an denen die Fruchtfliegen ihre Nester legen. Aber auch im Restmüll, im Biomüll oder auch beim Kunststoff sind die Fruchtfliegen hoch im Kurs. Das liegt vor allem daran, weil immer wieder der eigene – heimische – Müll bzw. der Küchenabfall sehr wohl dafür sorgen, dass die Plagegeister regelrecht „gezüchtet“ werden. Aus diesem Grund ist es nicht nur gut zu wissen, wie die Fruchtfliegen entsorgt werden können, sondern welche Möglichkeiten es gibt, dass ein Befall verhindert werden kann. Denn wer darauf achtet, dass erst gar keine Fruchtfliegen die Wohnung bzw. das Obst belagern, hat auch keine Probleme damit, sie wieder loszuwerden. In erster Linie muss überreifes Obst schnell gegessen werden – denn gerade das überreife Obst ist die perfekte Einladung für die Fruchtfliegen.

Fruchtfliegen Tipp Kuh

 

Überreifes Obst ist der zentrale Grund für eine Fruchtfliegen Plage

 

Mioone Tipp Kuh

 

Vorkommen der Fruchtfliegen

Die Fruchtfliegen bzw. Taufliegen, aber auch Obst-, Gär-, Essig- oder Mostfliegen genannt, sind Drosophila melanogaster und gehören zur Familie der Fliegen (Brachycera) bzw. gehören der Ordnung der Zweiflügler (Diptera) an. In Österreich hingegen werden die Fliegen auch gerne als „Mücken“ bezeichnet. In der Regel handelt es sich um kleine Fliegen, die zwischen einem und sechs Millimeter groß werden und beinahe überall vorkommen bzw. vertreten sind. Ob es im Wald ist, bei Abfällen, Getränkeresten oder Obst: Die Fruchtfliegen sind scheinbar überall, wenn die Temperaturen ansteigen. Dass die Fruchtfliegen auch Taufliegen genannt werden, kommt vor allem daher, weil die Fliegen sowohl am Morgen, als auch am Abend unterwegs sind – zu Zeiten also, wenn der Tau niederschlägt. Auf der ganzen Welt gibt es rund 3000 Arten von Fliegen. 50 Arten gibt es alleine nur in Deutschland.

 

3. Wenn die Fruchtfliegen zur Plage werden – Tipps und Tricks zur Beseitigung

Fruchtfliegen bekämpfen Hausmittel

Beseitigung von Fruchtfliegen mit natürlichen und Haushaltsmitteln ©iStock.com/IMNATURE

Fruchtfliegen kann man sowohl mit natürlichen Mitteln, als auch mit Haushaltsmitteln loswerden. Wissenschaftler haben mittlerweile jedoch festgestellt, dass giftige Bakterien und Schimmelpilze auch Fruchtfliegen abschrecken und in die Flucht treiben. Da dies jedoch keine geeignete Methode für uns Menschen ist, verdorbenes Essen in der Küche stehen zu lassen, benötigt man andere Maßnahmen. Mit folgenden Tipps und Tricks erfahren Sie nicht nur, wie Fruchtfliegen beseitig werden können, sondern auch was beachtet werden muss, damit die Fliegen erst gar nicht den Haushalt stürmen.

Beseitigung mit Haushaltsmitteln

Eine Reinigungstablette für Zahnspangen oder Gebiss kann in einem Glas aufgelöst werden. Diese Tablette sorgt dafür, dass die Fruchtfliegen angezogen werden und im Wasserglas ertrinken. Ebenfalls kann eine Mischung aus Wasser und Essig sehr wohl ein Mittel gegen die Insekten sein. Bei der Mischung ist es ratsam, wenn eventuell noch ein Tropfen Spülmittel beigemengt wird. So wird die Oberflächenspannung des Wassers gesenkt: Berühren die Fruchtfliegen das Wasser, ertrinken sie sofort.

Kräuter gegen Fruchtfliegen

Auch Kräuter können Wunder bringen. Denn mit Olivenkraut bzw. Heiligenkraut kann man ebenfalls wunderbar gegen die Insekten vorgehen. Das Kraut wird in Leinensäcken in der Küche platziert. Es kann aber auch ein getrockneter Strauß im Raum angebracht werden. Dies sorgt dafür, dass die Fliegen fern bleiben – und dient dazu auch als hübsche Dekoration. Eine Schale mit Zitronensaft kann nicht nur einen angenehmen Duft verbreiten, sondern auch die Fliegen eliminieren. Im Herbst hingegen sind Kastanien wahre Wundermittel gegen die Fruchtfliegen.


Vegane Falle für Fruchtfliegen

 

Tipps für den Befall im Herbst

  • Kastanien in eine Obstschale legen

  • 1-2 Zwiebeln zum Obst legen

  • Fettkraut: Diese fleischfressende Pflanze ist bekannt dafür, dass sie wie ein Magnet die Obstfliegen anzieht. Zudem gilt das Fettkraut als äußerst pflegeleichte Pflanze und aufgrund der Optik (violette bis blaue Blüten) sehr empfehlenswert.

  • Sonnentau und Venusfliegenfalle im Zimmer aufstellen

  • Mottenfallen

  • 1 Glas Whiskey: Das Glas sollte mit einem Stück Stoff abgedeckt werden, in welches vorher Löcher geschnitten wurden. Der Whiskey lockt die Tiere an, welche durch die Löcher in das Glas kriechen – aber nicht aus dem Glas finden.

 

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Heimwerkstatt Ratgeber http://www.mioone.de/heimwerkstatt-ratgeber/ Fri, 02 Aug 2013 15:53:09 +0000 http://www.mioone.de/?p=2116 Meine Internet Tipps für Haus und Garten

Heimwerkstatt Ratgeber Alles Wissenswerte für die Werkstatt Zuhause Voraussetzungen für die Heimwerkstatt Natürlich eignet sich nicht jeder Raum für die Installation einer Heimwerkstatt. Das hat sowohl Platz-, als auch Sicherheits- und rechtliche Gründe. Geeignete Orte für die Heimwerkstatt Basierend auf den oben genannten Kriterien bieten sich verschiedene Orte für die Installation einer Heimwerkstatt an. Ideale […]

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Meine Internet Tipps für Haus und Garten

1. Heimwerkstatt Ratgeber


Alles Wissenswerte für die Werkstatt Zuhause

Heimwerkstatt groß

Die eigene Werkstatt: der Traum vieler Hobbybastler ©iStock.com/Photoservice

Selbst ist der Mann und die Frau! Wir leben zwar im digitalen Zeitalter, in dem sich ein großer Teil unserer Arbeit im Internet stattfindet und die Früchte unserer Arbeit lediglich digitaler Natur sind, aber an diesem Grundsatz hat sich dennoch nichts geändert.

Ultimatives „Statussymbol“ für den „Jäger von heute“: eine Heimwerkstatt. Für alle, die kleinere Reparaturen bis hin zum Eigenbau von Möbeln in den eigenen vier Wänden erledigen wollen, haben wir diesen Heimwerkstatt Ratgeber zusammengestellt. Ob man die eigene Terrassengestaltung reparieren will oder neue Kunstwerke für die Gartengestaltung erschaffen will: den richtigen Ort kann man sich jetzt schonmal vorbereiten.

2. Voraussetzungen für die Heimwerkstatt

Natürlich eignet sich nicht jeder Raum für die Installation einer Heimwerkstatt. Das hat sowohl Platz-, als auch Sicherheits- und rechtliche Gründe.

Lüftung

Besonders wichtig bei der Planung einer eigenen Werkstatt: der Raum muss ausreichend belüftet sein! Gerade bei der Arbeit mit Schadstoffen oder dem Bearbeiten von Holz können gesundheitsschädigenden Dämpfe oder eine starke Staubentwicklung auftreten. Lüften ist in diesem Fall das A und O. Problematisch wird die Lüftung in Kombination mit dem Kriterum: Lautstärke. Ein offenes Kunststofffenster, das zwar für ausreichende Zugluft sorgt, verstärkt auch den störenden Geräuschpegel für Nachbarn und Außenwelt. Alternativ kann auch ein Lüftungssystem Abhilfe schaffen.

Boden

Ein Punkt, der logisch erscheint, aber durchaus vergessen werden kann und somit für Probleme sorgt ist die Ebenheit des Bodens, die auch schon bei der Inneneinrichtung für Probleme sorgen kann. Eine Heimwerkstatt wird mit schweren Möbeln ausgestattet und muss dementsprechend auch Halt bieten. Hinzu kommt die Ausrichtung der Gegenstände und der sichere und gerade Stand, wenn es darum geht mit der Wasserwaage zu arbeiten. Man sollte auf Teppichboden verzichten, da dieser zwar eventuell für Geräuschdämmung sorgt, aber auch dementsprechend schnell verschmutzt, zum Beispiel bei der Arbeit mit Flüssigkeiten.

Beleuchtung

Ebenso sinnig, wie ein ebener Boden und ausreichende Belüftung: Licht! In einer Heimwerkstatt soll gearbeitet werden und dementsprechend benötigt der dafür vorgesehene Raum auch eine ausreichende Beleuchtung. Idealerweise handelt es sich hierbei um Tageslicht, aber auch eine Beleuchtung mit professionellen Lampen ist natürlich möglich. Wie bei der Lüftung steht auch die Beleuchtung in direktem Konflikt zur Geräuschentwicklung. Eine Heimwerkstatt mit Fenster sorgt für natürliches Licht, aber dämmt Krach nicht effektiv ab.

Platz

Viele Werkstatt-Möbel sind groß und klobig und auch die Arbeit an großen Gegenständen, wie z.B. Schränke benötigt jede Menge Platz. Hinzu kommt die Lagerung von Werkzeugen, Materialen und eben auch Werkstücken. Eine zu eng gewählte Werkstatt kann im schlimmsten Fall sogar die Unfallgefahr erhöhen. Will man sorgsam und gründlich arbeiten, ist eine gewisse Bewegungsfreiheit unabdingbar. Außerdem ist man ja auch nicht immer alleine in der Werkstatt tätig. Je nach Zweck und geplanter Arbeit in der Heimwerkstatt sollte man also einen ausreichend großen Raum wählen.

Geräuschpegel

Eine Werkstatt ist oftmals ein lauter Ort. Hämmern, Bohren, Sägen oder Hobeln: all das sorgt für eine massive Geräuschentwicklung, die sowohl für die arbeitende Person schädlich sein kann, als auch überaus störend für die Anwohner und Nachbarn ist. Ab einem gewissen Geräuschpegel werden auch gesetzliche Richtlinien bedeutsam. Dementsprechend sollte man für die Heimwerkstatt also einen Ort wählen, der gut isoliert ist und / oder die Geräusche an einen ungestörten Ort verlagert.

Geeignete Orte für die Heimwerkstatt

Basierend auf den oben genannten Kriterien bieten sich verschiedene Orte für die Installation einer Heimwerkstatt an. Ideale Orte sind entweder der Keller, ein freier Wohnraum oder das Gartenhaus. Auf jeden Fall sollte man ein eigenes Haus besitzen bzw. mieten bevor man über eine Heimwerkstatt nachdenkt, da Mietwohnungen, ganz besonders bezogen auf die Lärmbelästigung, für eine eigene Werkstatt ungeeignet sind.

Heimwerkstatt in der Garage?

Viele planen eine Heimwerkstatt auch in der eigenen Garage. Hier kann es aber durchaus zu rechtlichen Problemen kommen, denn eine Garage wird in der Baugenehmigung ausdrücklich als eben diese deklariert und darf nicht als ausgewachsene, dedizierte Werkstatt genutzt werden. Selbstverständlich sind kleinere und vor allem leise Schraubarbeiten und Fahrzeugreparaturen möglich, wer jedoch umfangreichere Arbeit in der Garage plant sollte sich vor allem mit den Nachbarn absichern und gegebenenfalls mit geschlossenem Tor arbeiten. Auch spielen Lärmpegel und Geruchsentwicklung eine entscheidende Rolle.

3. Die Einrichtung einer Heimwerkstatt

Wie bei den räumlichen Gegebenheiten kommt es natürlich auch bei der Einrichtung aus Ausstattung einer Werkstatt immer auf den abgesteckten Verwendungszweck an. Will man lediglich einige kleinere Reparaturen vornehmen, wird weitaus weniger Werkzeug und Platz benötigt, als beispielsweise beim Bau von eigenen Möbeln oder sogar der Reparatur von Fahrzeugen und ähnlichem. Das selbe gilt natürlich auch für das benötigte Werkzeug. Wer ein neue Heimwerkstatt von Grund auf ausstatten will, kann sich Werkezeuge von betriebsausstatter24.de anschauen und selbst entscheiden, was nötig ist für die geplanten Aufgaben.

Werkzeuglagerung

Eine Heimwerkstatt benötigt logischerweise Werkzeuge. Damit durch herumliegende Schraubenzieher, Sägen oder Bohrer keine Unordnung und vor allem Gefahrenquellen entstehen, sollte man bereits in der Planung der Heimwerkstatt eine praktische Lagerung der Werkzeuge bedenken.

Heimwerkstatt Werkzeug und mehr

Eine Werkzeugwand sorgt für Ordnung auf der Werkbank ©iStock.com/TanjalaGica

Kleine bis mittlere Werkzeuge

Zum einen bietet sich für mittelgroße Werkzeuge (Sägen, Hämmer etc.) eine Werkzeugwand an, so dass die jeweiligen Werkzeuge logisch sortiert und schnell griffbereit sind. Kleine Werkzeuge kann man durchaus in Schubladen oder auch auf Wandregalen verstauen. Alternativ kann man auch einen mobilen Werkzeugwagen nutzen.

Große Werkzeuge

Große Werkzeuge, wie zum Beispiel, Bohrmaschinen, elektrische Sägen, Akkuschrauber und dergleichen, sollten stabiler gelagert werden. Hierfür empfiehlt sich ein fester Schrank oder ein zweiter Werktisch mit entsprechender Lagerungsmöglichkeit. In jedem Fall sollten die Geräte so gelagert sein, dass sie nicht runterfallen können.

Werkbank

Essentielles und zentrales Möbelstück in jeder Heimwerkstatt ist natürlich die Werkbank. Egal welche Arbeit erfüllt werden soll, ohne Werkbank kommt keine Werkstatt aus. Sie ist zentraler Punkt für die Arbeit und sollte dementsprechend groß, massiv und vor allem standfest gewählt werden. Eine robust Arbeitsplatte ist ebenso wichtig, wie resistente Verarbeitung der Standbeine. Idealerweise verfügt eine Werkbank außerdem über Schubladen, die für die Lagerung von kleineren Werkzeugen oder Hilfsmitteln und Werkstoffen genutzt wird.

Hobelbank

Der nächste Schritt im Bereich der Arbeitsmöbel für die Werkstatt ist die Hobelbank. Sie wird benötigt, wie der Name bereits sagt, um Hobelarbeiten an Holzstücken durchzuführen. Insbesondere beim Eigenbau von Möbeln oder Spielzeug wird die Hobelbank zum essentiellen Einrichtungsgegenstand in der Heimwerkstatt. Viele Hobelbänke verfügen sogar über mehrere Schraubstöcke, die das zu bearbeitende Material halten. Beachtet man eine profitable Aufstellungsweise kann man möglichst alle Schraubstöcke nutzen.

Regale und Aufbewahrung

Wenn auch längst nicht bei allen Heimwerkern gleichermaßen angesehen, geschweige denn durchgesetzt, gilt doch immer wieder ein zentraler Punkt: Ordnung ist das halbe Leben. Dieser Grundsatz gilt in der Heimwerkstatt noch stärker als in anderen Bereichen. Eine ausreichende Ausstattung mit Regalen und Schränken, die sowohl Werkzeuge, als auch Arbeitskleidung, Sicherheitsausrüstung (z.B. Verbandskasten und Feuerlöscher) und natürlich auch Werkstoffe und Reinigungsmaterial verstauen, sind von essentieller Bedeutung. Mit einer Etikettier-Maschine kann man zusätzlich Ordnung und Struktur in die Heimwerkstatt bringen.

Weiteres Zubehör

  • Flipchart: Planung und Konstruktion „am Reisbrett“
  • Stuhl: idealerweise mobil für Entspannung des Rückens
  • Lampen: entsprechende Tisch- und Taschenlampen für ideale Ausleuchtung
  • Leiter: bei ausreichend Platz geeignet für die Arbeit an großen Werkstücken / Möbeln
  • Computerschrank: geeignet für fortgeschrittene Konstruktion und Planung von Gegenständen am Computer
  • Arbeitsplatzmatte: schützt den Boden; einige Modelle dienen der Stimulation und Entspannung der Füße

 

Mioone Ratgeber für das eigene Heim:

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Nebenkosten einsparen http://www.mioone.de/nebenkosten-einsparen/ Tue, 23 Jul 2013 11:56:49 +0000 http://www.mioone.de/?p=2085 Meine Internet Tipps für Haus und Garten

Nebenkosten einsparen Tipps für Sparfüchse im Haus paren ist wichtig – insbesondere heutzutage. Die laufenden Kosten im Alltag haben über die letzten Jahre stetig zugenommen und gerade in den eigenen vier Wänden verstecken sich jede Menge Zusatzkosten, die zu unliebsamen Überraschungen auf der Jahresendabrechnung führen. Das Geld wird nicht selten knapp – umso wichtiger ist […]

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Meine Internet Tipps für Haus und Garten

1. Nebenkosten einsparen

Tipps für Sparfüchse im Haus

Sparen ist wichtig – insbesondere heutzutage. Die laufenden Kosten im Alltag haben über die letzten Jahre stetig zugenommen und gerade in den eigenen vier Wänden verstecken sich jede Menge Zusatzkosten, die zu unliebsamen Überraschungen auf der Jahresendabrechnung führen. Das Geld wird nicht selten knapp – umso wichtiger ist also ein sparsamer Lebensstil. Und der ist gar nicht mal so schwer. Gerade der eigene Haushalt bietet eine Vielzahl Einsparmöglichkeiten, die man mit einigen praktischen Tipps umsetzen kann. Damit Sie zum Sparfuchs werden, haben wir von Mioone einmal einige Tipps für Sie vorbereitet.

Nebenkosten einsparen  Haus

Strom, Gas, Wärme: mit einigen Tipps kann man Nebenkosten sparen ©iStock.com/Rallef

2. Konsequent sein zahlt sich aus

Wer die Nebenkosten im Haus oder der Wohnung verringern will, sollte vor allem eines sein: konsequent! Der Energieverbrauch setzt sich aus verschiedenen Aspekten zusammen und sie alle bieten jede Menge Sparpotenzial. Darum unser erster Tipp: Seien Sie konsequent in jedem Aspekt.

Gas

Küche

Der große Vorteil von Gasanschlüssen in der Küche ist, dass beim Kochen durch das Erlöschen der Flamme eine direkte Unterbrechung der Gaszufuhr stattfindet und damit der Gasverbrauch genau eingesehen werden kann. Wer also die Möglichkeit hat, sollte mit Gas kochen, um die laufenden Kosten im Blick zu halten und dementsprechend auch verringern zu können.

Heizung

Ein weiterer Tipp bezieht sich auf die mit Gas gesteuerte Heizungsanlage: orientiert man sich an den vorgegebenen Normwerten der Raumtemperaturen, so schaltet sich die Anlage mit Erreichen der entsprechenden Temperatur dank des eingebauten Thermostates selbständig aus und verhindert so ein unnötiges Abbrennen des Gases. Kontrolle ist Alles, auch bei den Gaskosten.

Strom

Beim Einkauf von neuen Glühbirnen sollte auf den Hinweis „Energiesparlampen“ geachtet werden. Diese kann man auch längere Zeit ohne Bedenken brennen lassen, ohne dass man den Verbrauch stark im Stromverbrauch merken wird. Zusätzlich ist beim Neukauf von Elektroartikeln wie Fernseher, Kühlschrank, Waschmaschine, etc. auf die Energieangaben zu achten : diese geben Auskunft darüber, wie viel Strom zum Teil im Standby bzw. bei Aktivität verbraucht wird.

Sparsame Kuh

Neuer Trend: LED-Lampen, die besonders effizient und langlebig sind.Mioone Tipp Kuh

Heizkosten

Die Höhe der Heizkosten lässt sich bereits durch morgendliches Durchlüften (etwa 20 Minuten bei weit geöffneten Fenstern) deutlich mindern. Die dann frische Luft wärmt sich schneller und langanhaltender wieder auf, sodass die Heizung herunterreguliert werden kann. Ganz wichtig: Stoßlüften ist besser als ein durchgängig angekipptes Fenster.

Wasserverbrauch

Grundsätzlich gilt hier: große Elektrogeräte, wie zum Beispiel Spülmaschine oder Waschmaschine sollten nur dann eingeschaltet werden, wenn die Füllmenge erreicht ist – halb leere Geräte werden einen enorm höheren Wasserverbrauch aufweisen! Auch die Spartaste am WC-Kasten wird bereits nach kurzer Zeit ihre Effektivität erweisen. Sparen heißt schließlich vor allem Eines: weniger verbrauchen!

3. Mehr Geld am Monatsende

Bereits beim Beachten einzelner Tipps wird man schon nach kurzer Zeit feststellen, dass der Grundverbrauch im Haushalt deutlich sinkt. Wichtig dabei zu erwähnen ist: der Lebensstandard wird keinesfalls durch die entsprechenden Vorschläge sinken – im Gegenteil: durch die Einsparungen lassen sich weitere Dinge finanzieren, die zuvor evtl. nicht möglich waren. Es ist bei Weitem nicht nötig auf alles im Leben zu verzichten und im Winter frieren, nur um ein wenig zu sparen. Mit den richtigen Handgriffen kann man Ausgaben minimieren, ohne auf den eigenen Komfort verzichten zu müssen.

Mioone Ratgeber: Haus und Garten

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Was ist mein Haus wert – Ratgeber zur Immobilienbewertung http://www.mioone.de/was-ist-mein-haus-wert-ratgeber-zur-immobilienbewertung/ Fri, 28 Jun 2013 14:43:00 +0000 http://www.mioone.de/?p=1847 Meine Internet Tipps für Haus und Garten

Was ist mein Haus wert? Kriterien für die Immobilienbewertung s gibt vielseitige Aspekte, unter denen ein Haus beurteilt werden muss, um anschließend eine objektive Bewertung abzugeben. Dazu gehören erfahrungsgemäß in erster Linie die Lage, das Alter sowie die Ausstattung. Des weiteren ist der Haustyp relevant. Hier wird unterschieden zwischen einem freistehenden Einfamilienhaus, einer Doppelhaushälfte oder […]

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>
Meine Internet Tipps für Haus und Garten

1. Was ist mein Haus wert?

Kriterien für die Immobilienbewertung

Es gibt vielseitige Aspekte, unter denen ein Haus beurteilt werden muss, um anschließend eine objektive Bewertung abzugeben. Dazu gehören erfahrungsgemäß in erster Linie die Lage, das Alter sowie die Ausstattung. Des weiteren ist der Haustyp relevant. Hier wird unterschieden zwischen einem freistehenden Einfamilienhaus, einer Doppelhaushälfte oder einem Reihenhaus, wobei ein Reihenendhaus höher bewertet wird, da es nur einen Nachbarn zur rechten oder linken Seite gibt. Die Wohnfläche wirkt sich natürlich auch auf die Immobilienbewertung aus. Da in der heutigen Zeit die Häuser vielfach ohne Keller gebaut werden, fließt dieses Kriterium ebenfalls in die Preisbeurteilung ein.

2. Die Wertsteigerung meiner Immobilie

Was ist mein Haus wert Geld

Eine professionelle Bewertung der Immobilie sollte vor Kauf und Verkauf durchgeführt werden ©iStock.com/freschi

Beim Neubau erfolgt die Wertsteigerung mit der Qualität des Innenausbaus sowie der Ausstattung. Relevant ist z. B. die Form der Raumdecken, die Qualität der Fußböden oder Sanitäreinrichtung. Aber auch beim älteren Haus kann man den Wert enorm steigern. Hierzu können im Rahmen von notwendigen Sanierungsarbeiten die vorgenannte fest Inneneinrichtung erneuert werden. Des weiteren ist Energieeinsparung heute ein aktuelles Thema, so dass eine Wärmedämmung sowie energiesparende Kunststofffenster oder Holz-Lösungen durchaus lukrativ sind und die Immobilienbewertung positiv beeinflussen.

 

Generell gilt:

Das eigene Haus sollte sich immer in einem gepflegten Zustand befinden, d. h., eine regelmäßige Renovierung sowie die Grundstückspflege sind unerlässlich. Anfallende Reparaturen sollten zeitnah erfolgen, so dass kein Stau von unerledigten Arbeiten auftritt. Der Eindruck einer Immobilie ist wichtig für die Wertermittlung.

Faktor: Garten

Wenn auch nicht primär für den Wert einer Immobilie ausschlaggebend, kann eine gepflegte Gartengestaltung, dennoch das Ambiente und somit den Eindruck eines Hauses enorm steigern. Ist die Immobilie umspannt von einer gut gepflegten, regelmäßig geschnittenen und krankheitsfreien Buchsbaum Hecke oder anderen Heckenpflanzen wird sich das auch auf den Verkaufswert ausschlagen. Ebenso kann eine Kletterrosen Wand Eindruck machen oder mit Bedacht angelegte Rosen Beete.

Terrassengestaltung beim Auszug auch mitgenommen wird, bleibt das Grundgerüst. Hat man von Terrasse auch noch einen guten Blick auf einen mit Teichfolie liebevoll angelegte Gartenteich, macht das Haus bereits einen sehr guten Eindruck, bevor Gutachter oder eventuelle Käufer überhaupt durch die Haustür getreten sind.

Hinweis: Wenn Sie eine Anzeige für Ihre Immobilie schalten wollen, haben wir Foto-Tipps für perfekte Bilder vom Haus für Sie.

3. Welche Kriterien können den Wert senken?

Die Lage eines Hauses ist natürlich nicht zu verändern. Jedoch können sich ungünstige Gegebenheiten im Umfeld auf die Immobilienbewertung negativ auswirken. Diese Tatsache kann sich durch geplante Neubauten in der Nachbarschaft oder durch die Ansiedlung von Gewerbeobjekten ergeben. Der persönliche Einfluss ist hier begrenzt, jedoch sollte man Baupläne bei der zuständigen Behörde einsehen und wenn angebracht, von seinem Recht des Einspruchs Gebrauch machen.

Negative Faktoren

Um beeinflussbare Abzüge bei der Wertermittlung zu verhindern, sollten folgende negative Eigenschaften am Haus nicht auftreten:

  • Feuchtigkeitsschäden innen und außen
  • ungepflegter Allgemeinzustand
  • Stau von Reparaturarbeiten
  • eigenhändig hergestellte ungünstige Raumabteilungen
  • Renovierungsbedürftigkeit

4. Wann ist eine Immobilienbewertung sinnvoll?

Die Wertermittlung eines Hauses ist in jedem Fall immer interessant, jedoch sollte sie vorrangig bei Verkaufs- oder Kaufabsichten oder auch Erbschaftsangelegenheiten durchgeführt werden. Des weiteren benötigt man eine Bewertung für den Abschluss einer Gebäudeversicherung, um den korrekten Richtwert fest zu stellen. Die Aufnahme einer Hypothek auf eine Immobilie ist in der Regel nur mit der Hinterlegung einer Sicherheit möglich. Wenn eine Immobilie als Sicherheit dienst, ist auch in diesem Fall eine Bewertung erforderlich.

Immobilien wert

Bei einer Immobilienbewertung wird das Haus genau unter die Lupe genommen ©iStock.com/Fotomatt_hh

Online Bewertung

Es gibt spezielle Gutachter, die aufgrund eines vom Eigentümer zu erteilenden Auftrags diesbezüglich tätig werden. Eine preisgünstigere Alternative sind jedoch Online-Anbieter, die auf der Basis der einzugebenden Objektdaten eine Bewertung vornehmen. Hierzu findet man zahlreiche Online-Tools im Internet: hier Marktwert Ihrer Immobilie berechnen

5. Wie wirkt sich die Bewertung aus?

Verfügt man beim Verkaufsangebot über die entsprechenden Bewertungsunterlagen, ist eine verbesserte Argumentation des Verkaufspreises gegeben. Der Kaufinteressent erhält eine neutrale Wertermittlung und wird den Verkaufspreis eher akzeptieren. Daraus ergibt sich auch für den Käufer ein positiver Effekt, wie zuvor mit der neutralen Bewertung beschrieben. Gleichzeitig können diese Unterlagen als Ausstattungsverzeichnis dienen.

Internet Tipps auf Mioone

Meine Internet Tipps für Haus und Garten

]]>