bclose
Garten Tipps Gestaltung

Gartengestaltung Tipps vor den Haustüren

Wie das Wort Gartengestaltung schon aussagt, richtet sich dieser Blog ganz um den Garten und insbesondere wie man diesen gestalten kann. Heutzutage werden Gärten nicht nur mehr angelegt um etwas zu ernten, sondern man kann aus ihnen einen künstlerischen, spirituellen wie auch religiösen Ort machen. Vor den Haustüren dieser Welt finden sich viele einzigartige landschaftsarchitektonische Gestaltungen. Vor den meisten privaten Haustüren finden sich Gärten, httpv://www.youtube.com/watch?v=yzDbc8ZzOMI welche aus natürlichen Ressourcen hergestellt sind, wie etwa dem Naturstein. Der Naturstein ist in der Gartengestaltung unverzichtbar. Mit seiner Hilfe kann man Mauern erstellen, aber auch als Gestaltungselement kann der Naturstein verwendet werden. Weiters dient der Naturstein als idealer Sichtschutz, vor dem Nachbarn oder vor einer Straße.

Oft werden damit auch verschiedene Gegenstände eingefasst, wie zum Beispiel eine Sitzbank oder ein Tisch. Praktisch dabei ist, dass der Naturstein in vielen unterschiedlichen Formen und Ausführungen erhältlich ist. In welcher Hinsicht man auch immer man schöne Terrassengestaltung anwendet, ein optisches Highlight im Garten ist mit einem Naturstein stets garantiert. Doch vor den Haustüren Europas, wie auch vor den Haustüren dieser Erde, finden wir nicht nur Gärten, welche mit dem Naturstein gestaltet sind. Weltweit messen sich tausende Menschen darum, wer den schönsten Garten hat. Doch hier spricht man nicht mehr vom kleinen Hobbygärtner, der von seiner Wohnung schnell mal eben in den Garten geht, um dort eine neue Blume anzupflanzen, um den Nachbarn zu übertreffen. Hier gibt es sogar interne Wettkämpfe der Länder, in welcher sogenannte Landschaftsgarten, verglichen werden. Bekannte Darbietungen hierfür sind: 1.) Vor den Haustüren Deutschlands, der VAN- Halfner- Park: In diesem befinden sich bis zu 200 Jahre alte Bäume und Pflanzen. Er wurde im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt. 2.) Vor den Haustüren in Österreich, der Schlosspark in Laxenburg: Auch dieser wurde im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt.

Gartengestaltung Tipps vor Haustüren

Für die Gartengestaltung vor der Haustür gibt es viele Möglichkeiten ©iStock.com/campbell36

Sein markantestes Merkmal ist wohl der ca 25ha große Schlossteich, auf welchem sich sogar eine Insel befindet. Im Schlosspark ist auch die unter Naturschutz stehende, liegende Eiche zu finden. 3.) Vor den Haustüren in der Schweiz, die Ermitage Arlesheim: Dies ist der mit rund 40ha größte englische Landschaftsgarten der Schweiz. Heute ist diese Gartenlandschaft im Stil des 18. Jahrhunderts wiedererrichtet worden. In esoterischen Kreisen gilt die Eremitage als Kraftort mit Erdstrahlen 4.) Wie auch vor den Haustüren in Russland, der englische Landschaftsgarten der ehemaligen Sommerresidenz der russischen Zaren in Pawlowsk: Dieser Landschaftsgarten, ist wohl einer der größten der Welt. Er hat eine Gesamtfläche von 600ha, welche in weiten Teilen eine unberührte Naturlandschaft vorspiegelt. Im Garten sind herrliche Kletterrosen und Buchsbäume gepflanzt, Der Park gilt weiters als Gründungsort der russischen Pfadfinder. Noch heute erzählt ein einheimisches Volkslied darüber. Ob nun der Garten privat als Nutzgarten verwendet wird oder als Schauplatz für tausende Interessierte – wichtig ist dabei nur eines: Man sollte Freude dabei empfinden und gerne an diesen Ort gehen.

Comment ( 1 )

  • René Jakobs

    Wow ein wirklich toller Blogbeitrag! Vor allem toll, dass man durch das Video den Vorher-Nacher-Effekt sieht. Da steckt auf jeden Fall eine Menge Arbeit drin! Macht weiter so, damit bald alle Gärten so aussehen wie im Video gezeigt.

    Ich bin auch großer Fan von Naturstein im Garten. Ich freu mich auf jeden Fall auf den hoffentlich bald kommenden Sommer, wenn man wieder im Garten wuseln kann!