bclose
fenster mit eimer blumen

Fensterdeko – Wie kann ich meine Fenster verschönern?

1. Fensterdeko als Ausdruck des Wohnstils

Die Fenster sind ein Blickfang in jedem Zimmer. Man kann sie ganz nach Belieben gestalten und sie prägen sehr den gesamten Einrichtungsstil. Eine Inneneinrichtung ist ohne passende Fensterdeko einfach nicht komplett. Wenn man einen Raum betritt, wird der Blick automatisch vom Fenster angezogen. Deshalb sollte man bei der Gestaltung der Fensterdeko Sorgfalt wirken lassen.
Je nachdem wie der Ausblick ist, wird man die Fenster eher verhüllen oder frei lassen. Hat man einen schönen Ausblick, etwa in den eigenen Garten oder ins Grüne, kann man gut auf Stores verzichten. Man schmückt dann das Fenster nur mit einem Blumenstore der, den Blick nach draußen frei lässt oder dekoriert eventuell nur mit Pflanzen.

Fensterdeko Weihnachten

Fensterdeko zu Weihnachten ©iStock.com/sonyae

2. Klassische Fensterdeko mit Gardinen

Möchte man dagegen den Nachbarn von gegenüber den Einblick verwehren, sind blickdichte Stores unverzichtbar. Dann dekoriert man ganz klassisch mit langen Stores und Übergardinen in einem Farbton und Muster, der zur übrigen Einrichtung passt. Übergardinen sind nicht nur eine stilvolle Zierde sondern auch sehr nützlich, gerade wenn keine Rollläden vorhanden sind. So kann man in den Abendstunden das Zimmer vor neugierigen Blicken schützen. Es spart auch Heizung wenn man die kalte Luft von außen durch lange Übergardinen aussperrt.

3. Pflanzen als Fensterdeko

Die meisten Menschen haben gerne Blumen und Pflanzen auf ihrem Fensterbrett, die liebevoll arrangiert und gepflegt werden. Hier kann man sich einen kleinen Zimmergarten schaffen. Die Pflanzen bringen ein Stück Natur ins Haus und verbessern die Optik und das Raumklima. Je nachdem kann man ganz aufwendige Pflanzen wählen oder auch anspruchslose wie etwa Kakteen und andere Sukkulenten. Diese können auch einen längeren Urlaub überstehen, da sie nur selten gegossen werden müssen.

4. Sonstiger Schmuck an Fenstern

Sonstige Dekorationen, die gehängt werden, sehen sehr schön und interessant an den Fenstern aus. Zum Beispiel kommen alle transparenten Dinge wie Kugeln aus Glas oder Edelsteinscheiben am Fenster hängend, sehr gut zur Geltung. Holzrahmen z.B bei einem Sprossenfenster kann man zu diesem Zweck mit Nägeln bestücken, hat man Kunststofffenster muss man andere Lösungen finden, zum Beispiel Haken ankleben. So kann man dann auch jahreszeitliche Gestaltungen als Fensterdeko anbringen, die zu Weihnachten, Ostern etc. jeweils gewechselt werden. So hat man immer ein abwechslungsreich gestaltetes Fenster, das bestimmt nie langweilig wird. Vielseitige Wohntipps zur Dekoration von Fenstern findet man in diversen Zeitschriften und im Internet.

No Comments

Comments are closed.