bclose
balkonien-urlaub

Balkonien Urlaub: So kommt Zuhause kein Fernweh auf

Balkonien Urlaub ist eine scherzhafte Bezeichnung dafür, wenn man auf dem Balkon zu Hause „Urlaub“ macht. Mittlerweile ist dieser Begriff sogar im Duden zu finden. Doch den negativen Beigeschmack – dass ein richtiger Urlaub nicht möglich ist – können Sie gleich wieder vergessen. Denn ein Urlaub auf Balkonien bringt viele Vorteile mit sich – und das nicht nur für den Geldbeutel. Deshalb gehört er tatsächlich zu den Trend-Reisezielen der Deutschen 2017. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihrem Balkon selbst bei einer Größe von wenigen Quadratmetern ein exotisches Urlaubsfeeling einhauchen können.

1. Balkonien Urlaub: Die Vorteile auf einen Blick

balkonien-urlaub

Balkonien Urlaub: mit diesen einfachen Gestaltungstipps kommt Zuhause Urlaubsfeeling auf (c) iStock.com / petrunjela

  1. Traumurlaub ohne Anreisestress – wer wünscht sich das nicht? Während Reisende häufig schon lange im Voraus planen und sich Reiseführer anschaffen müssen, gestaltet sich ein Urlaub auf Balkonien als mehr als unkompliziert. Sie müssen nur Ihre Balkontür öffnen und schon können Sie sich in Ihrer Wohlfühloase entspannen.

  2. Sie sind kein Fan von Trubel und Menschenmassen? Wunderbar, denn auf Ihrem Balkon werden sich wohl keine fremden Menschen aufhalten – er ist Ihr ganz eigenes Reich für Sie und Ihre persönlich geladenen Gäste. Ein weiterer Pluspunkt: Verständigungsprobleme, die bei einer fremden Sprache auftauchen können, kommen garantiert nicht auf.

  3. Ein zusätzlicher Vorzug von Balkonien Urlaub: Keine Ferien sind günstiger. Sie müssen weder die Anreisekosten, noch die Kosten für ein Hotel oder eine Ferienwohnung tragen.

  4. Für den Cocktail brauchen Sie nicht in eine überteuerte Bar zu gehen – die Hausbar ist definitiv eine günstigere Alternative. So können Sie sogar noch mehr Kosten sparen.

  5. Zudem können Sie sich in Ihrer vertrauten Umgebung auf dem Liegestuhl entspannen und werden nicht das Pech haben, dass Sie doch noch ein Utensil in Ihrem Reise Koffer vergessen haben.

  6. Da der Weg zum Balkonien Urlaub nicht weit ist, müssen Sie hierfür keinen Urlaub einreichen und können sich direkt nach Feierabend wie in einem fernen Land fühlen. So können Sie sich Ihre Urlaubstage aufsparen und zu einem anderen Zeitpunkt dann vielleicht doch noch ins Ausland reisen.

  7. Wer die Meinung vertritt, das Essen daheim schmecke doch am Besten, kann sich auf Balkonien ganz nach den eigenen Qualitätsstandards verpflegen. Böse Überraschungen in Form von ungenießbarem Essen werden so umgangen.

2. Tipps für die Balkongestaltung

Damit Sie auch aus dem kleinen Platz von Balkonen das Meiste herausholen können, haben wir für Sie einige Tipps zusammengestellt.

  1. Lichterketten tauchen jeden noch so tristen Balkon in ein warmes Licht und sorgt so für Gemütlichkeit. Schöne Lichterketten in vielen Variationen finden Sie zum Beispiel bei Depot. Achten Sie dabei darauf, dass die Lichter auch für den Außenbereich geeignet sind, damit diese auch Feuchtigkeit gewachsen sind.

  2. Wer natürliches Licht im Balkonien Urlaub bevorzugt und zudem ein Stromsparfuchs ist, kann auch Teelichter Besonders schön sehen diese aus, wenn Sie sie in verschiedenfarbigen Teelichtgläsern platzieren. Warme Farben wie rot, gelb und orange sowie verschiedenen Muster oder auch Mosaik-Glas sorgen für eine sommerliche Atmosphäre.

  3. Was außerdem nicht im Balkonien Urlaub fehlen darf, sind Pflanzen. Vor allem grüne, blütenlose Pflanzen mit vielen Blättern erzeugen eine ruhige, frische Optik. Wer pflegeleichte Varianten sucht, denen auch schattige Plätze nichts ausmachen, ist mit Farnen oder Efeu bestens beraten. Durch die hängenden Blätter machen sich diese Pflanzen auch wunderbar in bunten Blumentöpfen, die von der Decke herunterhängen. Dadurch können Sie Platz auf dem Boden sparen und geben dem Balkon durch die Gestaltung in verschiedenen Höhen Dynamik. Ist der Balkon sonnendurchflutet, kann zum Zitronenbaum oder Olivenbaum gegriffen werden. Buchsbäume hingegen eignen sich sowohl für sonnige, als auch schattige Plätze und sind deshalb die idealen Pflanzen für jeden Balkon. Balkonpflanzen bei OBI zum Beispiel sind hier eine willkommene Option.

  4. Sollten Sie eine Terrasse haben, werden Sie nicht um einen Sonnenschirm umhin kommen. So sind Sie nicht ganzheitlich der prallen Sonne ausgesetzt und vermeiden unangenehme Sonnenbrände. Sehr sommerlich sehen Varianten mit einem weißen oder cremefarbenen Schirm aus.

  5. Ein Outdoor-Teppich macht Balkone zu wahren Hinguckern. Um einen stimmigen Look zu erzeugen, sollten auch einige der Kissen auf dem Sofa dasselbe Muster oder dieselbe Farbe besitzen.

  6. Thema Privatsphäre: Wer sich neugierigen Blicken der Nachbarn und Passanten entziehen möchte, um einmal richtig abzuschalten, sollte einen Sichtschutz in Erwägung ziehen. Besonders exotisch sehen Bambusrohre oder Bambusmatten, Weidenmatten, Schilfrohrmatten oder Farnwedelmatten aus. Sichtschutz gibt es zum Beispiel hier.

3. DIY Sofa für den entspannten Urlaub auf Balkonien

Um eine komfortable Sitzecke im Balkonien Urlaub zu schaffen, müssen Sie weder Design-Erfahrung haben, noch viel Geld in die Hand nehmen. Kissen in verschiedenen Farben und mit orientalisch angehauchten Mustern haben bereits eine große Wirkung. Diese gibt es bereits ab wenigen Euros.

Liegestühle sind die Klassiker, wenn wenig Platz auf dem Balkon zur Verfügung steht. Wer jedoch ein wetterfestes und stylishes Sofa für draußen sucht, kann sich ganz einfach eines selbst zusammenstellen. Dazu benötigen Sie:

  • 3 Europaletten (am Besten unbehandelt)
  • Hammer und Schrauben
  • Kissen in verschiedenen Größen und Farbe
  • Fertige Paletten-Kissen aus Schaumstoff oder auf die Maße der Palette zurechtgeschnittener Schaumstoff
  • Spannbetttuch in Kindergröße
  1. Die Paletten werden abgeschliffen, damit sie eine glatte Oberfläche erhalten. Anschließend werden sie mit einer Holzlasur bestrichen.

  2. Nach der Trocknung werden zwei der Europaletten übereinander gestapelt und zusammengeleimt.

  3. Die dritte Europalette wird als Rückenlehne benutzt. Diese wird an die beiden anderen Paletten angeschraubt, um einen guten Halt zu gewähren.

  4. Das Schaumstoffpolster wird mit dem Spannbetttuch bezogen und auf das Sofa gelegt.

  5. Anschließend können Sie das Sofa nach Herzenslust mit Kissen dekorieren.

Achten Sie darauf, das Polster sowie die Kissen bei Regen und starker Feuchtigkeit vom Balkon zu nehmen und in der Wohnung aufzubewahren. So bleiben die Materialien besonders lange gepflegt.

4. Urlaub für den Gaumen: Frische Kräuter

balkonien-urlaub-pflanzen

Balkonien: Urlaub für den Gaumen mit Kräutern und Pflanzen (c) iStock.com / uuurska

Damit nicht nur das Auge, sondern auch der Gaumen und die Nase sich im Balkonien Urlaub wie in Italien fühlen, fehlen nur noch aromatische Kräuter. Frischer Rosmarin, Thymian, Oregano und Basilikum beispielsweise riechen angenehm würzig und geben auch der Küche ein mediterranes Flair. In unserem Kräutergarten Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Kräuter im Garten anbauen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

No Comments

Post a Comment